Zentralafrika-Mission ZAM

ZAM-LogoDie Zentralafrika - Mission ist ein eingeschriebener Verein (e.V.) mit dem Ziel, vornehmlich französisch- und russischsprachige Länder mit dem Evangelium zu erreichen.

Dazu werden hauptsächlich Emmaus Bibelkurse verwendet, um die Gläubigen in ihrem Glauben an Jesus Christus zu festigen, im Wachstum zu unterstützen und ihre Bibelkenntnis zu fördern.

Die ZAM versucht diese Arbeit möglichst dezentral zu organisieren, und somit ist das primäre Ziel, Bibelcenter in den verschiedenen Ländern vor Ort zu gründen und die Gemeinden anzuleiten, ihre eigenen Volksgenossen mit Hilfe der Emmaus Fernbibelkurse zu evangelisieren.

Der Hauptsitz der ZAM in Deutschland ist Morsbach (Bergisches Land). Von hier aus wird durch 4 vollzeitliche und viele ehrenamtliche Mitarbeiter die gesamte Verwaltung und Logistik gesteuert.

Von dort werden auch die Studenten betreut, in deren Ländern es bisher noch keine Bibelcenter gibt. Diese Studenten schicken ihre Prüfungsunterlagen der Bibelkurse nach Deutschland, wo sie korrigiert werden und erhalten dann - falls sie die 12 bzw. 24 Kurse bestanden haben - ihr Diplom.

Diese Aufgabe wird hauptsächlich von unserem Zweigbüro in Duisburg durchgeführt.